Wie Sie Seitan selbst herstellen können – Workshop

 

Wie Sie Seitan selbst herstellen können – der Workshop

Seitan – das Weizenfleisch – schenkt Ihnen 4 mal Freude:

Das gute Gefühl einer gesunden und ökologischen Ernährung

Feiner individueller Geschmack

Kostenersparnis bis zu 60%

100% Vegan

Für alle die herzhaft zubeißen möchten – ohne Fleisch

Möchten Sie lernen, wie Sie Seitan zuhause selbst herstellen können?
Seitan hat Biss und Struktur und ist daher gut weiter zu verarbeiten für Gulasch, Schnitzel, Geschnetzeltes, faschierte Bällchen, Snacks, Grillspieße u.v.m.
Eine leckere, gesunde und kostensparende Variante zu Fleisch.

Probieren Sie es aus: Überraschen Sie die Fleischtiger in Ihrer Familie und Ihrem Freundeskreis. Wenn diese in ein Wiener Schnitzel aus Seitan beißen, werden sie oft den Unterschied nicht bemerken.

Möchten Sie die Geheimnisse der Seitan-Produktion kennenlernen? Jetzt ist dafür eine gute Gelegenheit:
Werden Sie GastgeberIn für einen Seitan-Koch-Workshop bei Ihnen zuhause. Laden Sie dazu Ihre Familie, Freunde, KollegInnen oder Bekannten ein. Der Aufwand dafür hält sich in Grenzen. Ich komme zu Ihnen nachhause. Der Kurs ist so aufgebaut, dass Ihre Küche sauber bleibt. In 3 Stunden erfahren Sie und Ihre Gäste die Geheimnisse der Seitan-Produktion – mit Kostproben in geselligem Zusammensein.

Gute Gründe, Seitan als Eiweißspender
in das Ernährungsprogramm aufzunehmen:

  • Seitan enthält hochwertiges Eiweiß, kein Cholesterin und ist fett- und kalorienarm – der Beitrag zu einer zeitgemäßen gesunden und genussvollen Ernährung
  • Seitan ersetzt Fleisch zu 100%. Es gibt im Moment kein vegetarisches Produkt, das von Struktur und Biss das gewohnte Kauverhalten von Fleisch so befriedigt, wie es Seitan tut.
  • Seitan kann wie Fleisch zubereitet und gewürzt werden.
  • Gesund und ideal zum Abnehmen, das Powerfood auch für SportlerInnen
  • Kostengünstiger Preis: gekauft kostet ein Kilogramm Seitan ca. € 10,-  bis 16,- selbst hergestellt ca. € 5,-
  • Seitan zu Hause selbst gemacht – da weiß man, was drin ist (in industriell hergestellten Produkten werden manchmal auch Geschmacksverstärker, Aroma- oder Konservierungsstoffe zugesetzt)
  • Haltbarkeit: Im Kühlschrank, in Gläser eingeweckt und sehr gut zum Einfrieren geeignet

Das erwartet Sie beim Workshop: Seitan selbst herstellen

  • Das Wissen, wie Sie Seitan selbst und einfach herstellen und damit bei jeder
    Seitan-Eigenproduktion Geld sparen können
  • Eine Demonstration – wie aus normalem Weizenmehl Seitan hergestellt wird.
    So erleben Sie hautnah den Unterschied von Stärke und Eiweiß in Lebensmitteln
  • Gemeinsam erzeugen wir Seitan in verschiedenen Formen und
    Geschmacksrichtungen: Schnitzel, Würfel für Gulasch, Geschnetzeltes für Wok-Gemüse …
  • Kleine Küchengeheimnisse rund um das Grundprodukt Seitan
  • Kreative und sinnvolle, nette gemeinsame Stunden: Wir werden gemeinsam
    produzieren und verkosten und viele Ideen mit nach Hause nehmenWissen nötig als Pulver zusammen rühren. Seitan produzieren ist so vielseitig wie die hohe Kunst der Konditorei

 

Willi-Schmid-rund-s Willi Schmid

  • Hat das Kochhandwerk von der Pike auf gelernt
  • 15 Jahre Erfahrung als Gastronom und Inhaber
    des Vollwert-Restaurants Goldene Gans in Augsburg
  • TV-Koch-Präsentationen im Bayerischen Rundfunk und DAF-Deutsches
    Anlegerfernsehen
  • Brotback- und Seitan-Kurse – VHS Wien
  • Food-Entwickler für die Tiefkühl-Industrie – Gourmet St.Pölten
  • Food-Stylist – Kellog’s, Eskimo Iglo, Filmproduktion DORO, Feinkost Schenkel
  • Zur Zeit Seitan-Produktentwicklung  für einen großen österreichischen Lebensmittelproduzenten

Zeitlich begrenzte Aktion für mein Seitan-Kochbuch Projekt

Ich arbeite zur Zeit an einem Seitan-Kochbuch und möchte erfahren, welche Fragen beim Herstellen und Kochen von Seitan auftauchen, um diese im Kochbuch zu behandeln. Daher haben Sie jetzt die Möglichkeit, einen Seitan-Koch-Workshop* mit mir zu einem sehr interessanten Preis zu buchen.

Normal kostet die Teilnahme pro Person € 54,-

Jetzt Aktion „Seitan-Kochbuch“
Workshop gegen freie Spende

Die GastgeberInnen sind immer gratis.

Zur Anmeldung

Fragen-Kommentare hier eintragen

Sage uns deine Meinung